Mexikanische Trensen

Mexikanische Trensen – die kombinierte Halftervariante:

Saugroboter im Test: Der Neato Botvac D5 ConnectedDie mexikanische Trense ähnelt einem kombinierten Reiterhalfter. Typisch ist der gekreuzte Riemen über dem Nasenrücken, der gut gepolstert sein muss, damit durch den Druck auf die Jochbeinleiste keine Schmerzen entstehen.

Unterschieden werden bei mexikanischen Trensen zwei Varianten. Bei einer Variante werden die gekreuzten Riemen auf dem Nasenrücken fest miteinander verbunden. Dabei wird der oben verlaufende Riemen unter dem Unterkiefer geschlossen. Oft wird die Verbindung auf dem Nasenrücken in Form einer Rosette hergestellt. Bei der zweiten Variante der mexikanischen Trense kreuzen sich die Riemen diagonal auf dem Nasenrücken. Sie sind an den Enden miteinander verbunden. Auf diese Weise wird jeder der beiden Riemen sowohl zum Sperr- als auch zum Nasenriemen. Die extradicke Polsterung am Kreuzungspunkt ist erforderlich, um Druckstellen zu vermeiden.

Vorteile der mexikanischen Trense

Der Hauptvorteil einer mexikanischen Trense besteht in der Tatsache, dass das Zaumzeug bei einer richtigen Platzierung am Kopf die Atmung des Pferdes nicht beeinträchtigt. Auch das Kauen auf dem Gebiss wird nicht behindert. Grundvoraussetzung dafür ist, dass die Trense nicht zu tief verschnallt wurde. Im Gegensatz zum kombinierten Zaumzeug sitzt der obere Teil der mexikanischen Trense weit oben. Bei neuen Modellen werden die Enden der Nasenriemen jeweils an einem Metallring verbunden. Der untere Teil wird aus zwei kurzen Riemen gebildet, die unter dem Unterkiefer entlangführen. Auch das Genickstück ist bei einigen Modellen mit diesen Ringen verbunden.

Mexikanisches Trensenzaumzeug online bestellen

Als Spezialist für Pferdezubehör und Reiterausrüstung führen wir ein umfangreiches Sortiment an mexikanischen Trensen im Programm. Die Produkte bestellen Sie per Mausklick in unserem Online-Shop und lassen sie bequem bis an die Haustür liefern. Die meisten Modelle verfügen über einen beweglichen Nasenriemen, der sich individuell einstellen und an die Kopfform des Pferdes anpassen lässt. Die Trensen bestehen aus echtem Leder. Das Naturmaterial punktet mit einem hohen Tragekomfort. Die Polsterung besteht ebenfalls aus weichem Leder oder alternativ aus einer Lammfellfütterung.

Hier sehen Sie unsere ausgewählten Produkte zum Thema "mexikanische trensen":