Trensen

Trensen sind Reithalfter, die aus einem Genickstück, Backenstücken, einem Kehlriemen, einem Stirnband und einem Nasenriemen bestehen.

Trensen

Englische Trensen

Englische Trensen sind die Klassiker im Segment der Zaumzeuge. Oft wird es in Verbindung mit einer Kandare oder Pelham eingesetzt.

Englische Trensen

Schwedische Trensen

Als Spezialist für Pferdezubehör und Reiterbedarf führen wir eine große Auswahl an schwedischem Trensenzaumzeug in unterschiedlichen Preisklassen.

Schwedische Trensen

Mexikanische Trensen

Der Hauptvorteil einer mexikanischen Trense besteht darin, dass das Zaumzeug bei einer richtigen Platzierung am Kopf die Atmung des Pferdes nicht beeinträchtigt.

Mexikanische Trensen

Hannoversche Trensen

Hannoversche Trensen gehören zu den Klassikern. Erstmalig verwendet wurde dieses Zaumzeug an der Kavallerieschule Hannover in der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Hannoversche Trensen

Spanische Trensen

Spanische Trensen gleichen dem englischen Reiterhalfter, wobei das Gebiss bei vielen Modellen zusammen mit dem Nasenriemen in den Backenriemen verschnallt wird.

Spanische Trensen

Stirnbänder

Das Trensenzaumzeug dient dazu, auf den Kopf des Pferdes einzuwirken und dem Tier bestimmte Kommandos zu erteilen. Stirnbänder sind Bestandteile jeder Trense.

Stirnbänder

Zügel

Zügel stellen beim Reiten die Verbindung zwischen der Hand des Reiters und dem Pferdemaul her. Wir führen Zügel aus verschiedenen Materialien und Größen.

Zügel

Trensenzubehör

In der Kategorie Trensenzubehör finden Sie nützliche Utensilien, die als Ergänzung zur Basisausstattung einer Trense dienen oder als Ersatzteile genutzt werden.

Trensenzubehör