Vielseitigkeitssattel

Vielseitigkeitssattel – Allroundsattel für alle Gelegenheiten

VielseitigkeitssattelEin Vielseitigkeitssattel ist eine Kombination aus Spring- und Dressursattel. Er ist universell einsetzbar und kann sowohl für die beiden Spezialdisziplinen als auch für längere Ausritte ins Gelände eingesetzt werden.

Ein Vielseitigkeitssattel ist das Multitalent unter den Sätteln. Er eignet sich hervorragend als Einsteigermodell und kann sowohl für längere Ausritte als auch für die Dressur oder das Springen genutzt werden. Ein Vielseitigkeitssattel überzeugt mit Zweckmäßigkeit und wird häufig von Freizeitreitern genutzt, die sich noch nicht für eine Reiterdisziplin entschieden haben. Ein typisches Merkmal ist die Auflagefläche, die deutlich größer ist, als bei einem Spring- oder Dressursattel. Die Pauschen sind weniger stark nach vorn geschnitten, als bei einem Springsattel. Trotzdem sind Sprünge im Gelände möglich, denn die Formkissen geben den Knien ausreichend Halt. Auch die Sattelblätter sind sichtbar länger als bei dem Spezialsattel für das Springreiten.

Premiumqualität: Vielseitigkeitssättel aus Echtleder

Erhältlich sind Vielseitigkeitssättel aus unterschiedlichen Materialien. Preisgünstige Modelle bestehen aus synthetischen Fasern. Sie eignen sich als Einsteigermodelle und können zu einem späteren Zeitpunkt durch einen Spring- oder Dressursattel ersetzt werden. Sättel in Premiumqualität bestehen aus echtem Leder. Das Naturmaterial ist hautverträglich und atmungsaktiv, was positive Auswirkungen sowohl für das Pferd als auch für den Reiter hat. Eine regelmäßige Pflege vorausgesetzt, ist ein Vielseitigkeitssattel aus Echtleder besonders langlebig. Leder ist ein Naturmaterial, das strapazierfähig und abriebarm ist.

Vielseitigkeitssattel bequem online bestellen

Unabhängig davon, ob Sie ein günstiges Einsteigermodell oder einen hochwertigen Vielseitigkeitssattel aus Echtleder suchen, in unserem Online-Shop für Reiterbedarf finden Sie eine große Auswahl an diesen beliebten Allroundern. Die Sättel können sowohl für die Dressur als auch für den Springsport eingesetzt werden und sind mit der breiten Auflagefläche ein bequemer Untersatz auf einem längeren Ausritt. Eine Unterteilung erfolgt in der Praxis in Abhängigkeit vom Schwerpunkt. Gemäß dieser Abgrenzung gibt es Sättel, die eher für die Dressur (VSD) oder das Springen (VSS) geeignet sind.

Hier sehen Sie unsere ausgewählten Produkte zum Thema "Pferdesattel":