Springsattel

Springsattel – maßgeschneiderter Sattel für das Springreiten

SpringsattelDer Springsattel besitzt spezielle Eigenschaften, die dem Reiter das Springen mit kurzem Steigbügel ermöglicht. Er verfügt über einen flachen Sattelbaum und dicke Sattelpauschen.

In der freien Wildbahn überspringen Pferde häufig Hindernisse. Die Tiere leben in Herden zusammen und fliehen bei einer drohenden Gefahr. Nicht selten müssen dabei Baumstämme, Bachläufe oder andere Hindernisse im Sprung überquert werden. Ein Reiter auf dem Pferderücken beeinträchtigt die natürlichen Bewegungsabläufe. Ein ausdauerndes Training bildet die Grundlage dafür, dass sich Mensch und Tier bei einem Turnier für Springreiter blind verstehen und sämtliche Bewegungen kontrolliert ablaufen. Die spezielle Form des Springsattels trägt maßgeblich dazu bei, dauerhaft Leistungen auf einem hohen Niveau zu erbringen.

Aufbau des Springsattels

Ein wesentliches Merkmal eines Springsattels sind die kurzen, nach vorn geschnittenen Pauschen. Diese Formkissen an den Sattelblättern sind beim Springreiten besonders wichtig, da das Knie des Reiters weit abgewinkelt wird. Der Grund liegt in der Verwendung kurzer Steigbügel, ohne die präzise Sprünge nicht möglich wären. Die Pauschen bei einem Springsattel sind dicker und voluminöser als bei einem Dressursattel. Diese Form ist erforderlich, um dem Reiter genügend Halt nach dem Sprung beim Auftreffen der Pferdehufe auf dem Boden zu geben. Bei einem Springsattel ist der Sattelbaum flach und die Sattelblätter sind vergleichsweise weit vorgebaut. Springsättel sind aufgrund der speziellen Konstruktion nicht für lange Ausritte geeignet.

Springsattel aus dem Pferdeshop

Springsättel wurden entwickelt, um Pferd und Reiter höchstes Wohlbefinden zu gewährleisten, ohne dass die Leistungsfähigkeit des Tieres beeinträchtigt wird. Das Pferd hat während der Sprungphase ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit im Schulterbereich. In unserem Pferdeshop führen wir Modelle in unterschiedlichen Preisklassen. Bei einigen Springsätteln sind die Kopfeisen austauschbar, wodurch der Sattel an den Zustand des Pferdes angepasst werden kann. Ein optimaler Sitz ist auf diese Weise jederzeit garantiert, unabhängig vom Trainingszustand und Alter des Tieres. Hochwertige Springsättel bestehen aus gegerbtem Echtleder, während Einsteigermodelle häufig aus einem belastbaren und abriebfesten Kunstleder hergestellt werden.

Hier sehen Sie unsere ausgewählten Produkte zum Thema "Springsattel":