Fahrpeitschen

Fahrpeitschen – Lenkinstrument für Pferdegespanne

ID 59442262 © Jpnm | Dreamstime.comEine Fahrpeitsche ist unverzichtbar, wenn Pferde als Zugmittel für ein Gefährt eingesetzt werden. Das Instrument wird verwendet, um die Gangart und das Tempo zu beeinflussen.

Analog zur Schenkelarbeit bei einem Ausritt dient die Fahrpeitsche dazu, durch eine Einwirkung auf die den Pferdeleib das Tier zu bewegen, bestimmte Kommandos auszuführen. Während der gesamten Fahrt hält der Fahrer die Peitsche ruhig in der Hand. Abrupte Bewegungen und ein wildes Herumfuchteln sind zu vermeiden, um die Tiere nicht zu beunruhigen. Die Einwirkung auf den Pferdekörper erfolgt an der Stelle, an der sonst mithilfe der Schenkelmuskeln eingewirkt wird. Generell wird die Fahrpeitsche benutzt, um treibende oder versammelnde Hilfe zu geben. Dabei ist das richtige Zusammenspiel von Leine und Peitsche maßgeblich für den Erfolg.

Von Bogenpeitsche bis Juckerpeitsche

Fahrpeitschen sind in unterschiedlicher Ausführung erhältlich. Die Bogenpeitsche wird beim Fahren von Zwei- und Vierspännern eingesetzt, sofern die Tiere im englischen Stil angespannt werden. Diese Peitschenart setzt sich aus einem langen Peitschenstil und einem langen Schlag zusammen. Beide Teile sind fest miteinander verbunden. Bei den meisten Modellen ist der Stock zwischen 1,20 und 2,00 m lang, während die Länge des Schlages variiert. Beim Fahren mit Brustblattanspannung kommen in der Regel die sogenannten Juckerpeitschen zum Einsatz. Bei diesen Fahrpeitschen ist der Peitschenstock gerade und biegsam. Der Schlag kann um den Peitschenstock gedreht werden. Die Stocklänge variiert in Größen zwischen 1,20 und 2,20 m, wobei der Juckerriemen bei den meisten Modellen 120 cm lang ist.

Fahrpeitschen online bestellen im Pferdeshop

Hochwertige Fahrpeitschen bekannter Hersteller erhalten Sie in unserem Pferdeshop. Wir führen preiswerte Einsteigermodelle und Fahrpeitschen für die professionelle Pferdeführung. Erhältlich sind sowohl Bogenpeitschen für die Führung bei englischer Anspannung als auch Jucker- bzw. Stockpeitschen. Letztere eignen sich für das stilechte Fahren mit Sielengeschirr. Sämtliche Modelle sind exakt ausbalanciert, womit das Risiko einer Überdehnung des Handgelenkes auf ein Minimum reduziert wird.

Hier sehen Sie unsere ausgewählten Produkte zum Thema "Fahrpeitsche":