Öle für Pferde

Öle – sinnvolle Nahrungsergänzung und Nährstofflieferant:

Öle – sinnvolle Nahrungsergänzung und NährstofflieferantLeinöl, Schwarzkümmelöl, Hanföl oder Mariendistelöl – in der modernen Pferdehaltung werden unterschiedliche Ölsorten dem Futter beigemischt. Öle sind ein natürlicher Lieferant von Fettsäuren und unterstützen den Stoffwechsel der Tiere.

Obwohl Pferde keine Gallenblase haben, können die Tiere Öle verdauen. Gallensäure produziert der Körper trotzdem, und zwar in der Leber. Unter Beteiligung von synthetisierten Enzymen, die in der Bauchspeicheldrüse produziert werden, können geringe Mengen Öl verdaut werden. Grundsätzlich sollte die Tagesration Öl einen Wert von 1,5 ml pro Kilogramm Körpermasse nicht überschreiten. Am besten können Pferde Hanf- und Leinöl verdauen. Die Ölsorten enthalten die wichtigen Omega-3-Fettsäuren, die im Zusammenspiel mit anderen Komponenten entzündungshemmend wirken. Aus dem gleichen Grund ist die Aufnahme von Omega-6-Fettsäure wichtig, die vermehrt im Hanföl enthalten ist.

Öl als Energielieferant

Öle sind ein wichtiger Fettsäurelieferant und zugleich fördern die Nahrungsergänzungsstoffe die Leistungsfähigkeit von Pferden. Aus diesem Grund wird insbesondere bei Turnier- und Rennpferden Leinöl oder Hanföl als Futtermittelbeigabe zugesetzt. Auch bei Tieren, die unter einer Kraftfutterunverträglichkeit leiden, können Öle den Energieverlust ausgleichen. Der Vorteil besteht unter anderem darin, dass Öle keine Kohlenhydrate und kein Futtereiweiß enthalten. Verschiedene Öle besitzen darüber hinaus einen Anteil an Vitamin A, D und E. Eine ausreichende Versorgung mit diesen Vitaminen sorgt unter anderem für ein glänzendes Fell.

Öle bequem im Online-Shop bestellen

In unserem Online-Shop finden Sie ein umfangreiches Sortiment an Ölen verschiedener Hersteller. Neben den Klassikern Leinöl und Hanföl können Sie Schwarzkümmelöl direkt nach Hause bestellen. Dieses Heilmittel ist seit mehr als 2.000 Jahren bekannt und wird zur Bekämpfung bzw. Vorbeugung von Allergien, Hautausschlägen und chronischen Atemwegserkrankungen eingesetzt. Auf Kräuterbasis werden in der Regel pflegende Huföle hergestellt. Sie fördern das Hufwachstum, den Hornschutz und regen die Durchblutung an. Sämtliche Öle bestellen Sie schnell und bequem vom heimischen Wohnzimmer aus und lassen sich das gewünschte Produkt anschließend einfach nach Hause liefern.

Hier sehen Sie unsere ausgewählten Produkte zum Thema "Öle Pferde":